Girls WE

Habe ja noch gar nich berichtet ueber unser Girls WE in Milano.

Hach ich sags euch, das hat angefangen! Ich bin gelandet und mein Handy fing an zu piepsen mit so vielen SMS auf einmal!! Meine Mama hatte Ihren Flieger verpasst! Oh ich sags euch! Na dann gings los mit simsen telefonieren usw. Wie koennen wir das loesen, was laesst sich einrichten usw. Meine Schwaegerin und ich haben uns dann am Bahnhof in Milan getroffen, sie ist schon mal vorgefahren, da sie frueher gelandet ist. Dann war ich im staendigen Kontakt mit dem Besitzer des Apartments in Milan und mit meinem Schatz, da ich ja kein tollen Internet Handy habe (mann hab ich mir das gewuenscht in dem Moment).

Lange Rede kurzer Sinn, wir haben Sie dann am naechsten Tag herbekommen!! Freu!
Am Tag vorher sind meine Schwaegerin und ich noch bissl rumgezogen, mein Schatz hatte uns Adressen rausgesucht, die anscheinend mein gewuenschtes Hochzeitskleid haben. Dann sind wir rumgelaufen und haben die gesucht. Der erste Shop gefunden, hat es nicht, der zweite hatte keine Eingangstuer sondern eine Klingel! In Monte Napoleone! Man glaubts kaum. Ich wollte da nicht klingeln. Kann ja nicht mal italienisch… habs dann aber gemacht, wurden reingebuzzt und kamen oben im 2. Stock an. Sehr nett und auch englisch sprechend (juchu) hatte ich ihr gesagt, welches Kleid ich suche. Sie hatten die Marke aber nicht das Model.

Ok, dann auf zum dritten und letzten Shop. Und da laufen wir mitten in nem Wohngebiet und kommen an einer Hausnummer an…

So sahs aus! Einfach ne Tuer mit Klingeln. Und der Name des Shops stand auch nicht drauf. Da standen wir dann so und dachten, mhmmm, irgendwie falsch. Und ZUFALL da kommt ein Kerl angelaufen und sagt, was sucht ihr denn? Wir es ihm gesagt, und da schliesst er die Tuer auf und sagt, ja das ist hier links kommt!

Ey glaubt man das? Mitten in nem Wohnhaus? Na jedenfalls wurden wir von oben bis unten gemustert in unseren Jeans und Turnschuhen und uns wurde erklaert, hier machen sie nur Massanfertigungen.

OK, dann halt nicht. Aber lustig wars schon.

Und wir hatten ein tolles Apartment! Mit ner Pizzeria um die Ecke und dort war es so toll! Richtig schoen und gemuetlich und lecker.

Oben drauf hatte es dann am Sonntag angefangen zu regnen bis zum Montag Abend 😦 und meine Schwaegerin hatte ihr Handy verloren. Mitten in Milan. Und schon wieder waren wir so verwundert, was alles passieren kann. Eine Italienerin hatte es gefunden und hatte alle Nummern angerufen, Mama Handy, mein Bruder in Deutschland, meine Nummer in Irland usw. nur damit wir das Handy wieder bekommen. Toll, oder? Hatten dann schlussendlich Kontakt mit ihr und haben es wieder bekommen!

So, das war der Schnelldurchlauf. Es war schon, aber naechstes Mal bitte ohne Schnick Schnack und Abenteuer! 🙂

Duomo
Advertisements

2 Gedanken zu “Girls WE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s