In Kanada

Freitag Nachmittag kurz vor Schluss (ne halbe Stunde vorher um genau zu sein) hiess es, dass ich am Sonntag fuer eine Woche nach Kanada soll fuer ein Training. Huch ok…. eigentlich gehen wir das WE nach Cork um den Zuwachs in Schatzis Familie zu begutachten aber ok. Dann fahr ich halt Samstag zurueck nach Dublin und flieg dann Sonntag nach Kanada. Bin ja flexibel 🙂

Gemacht getan. Sonntag Abend dann angekommen und mal beim Schatz angerufen.
Er blieb ja noch die Nacht in Cork mit seinem Bruder. Er erzaehlte mir dann, dass am SA Abend, sie waren zu dritt unterwegs, 3 Kerle – wir nennen das Knackers = Gesocks – sie angegriffen und verpruegelt haetten und sein Bruder ins KH musste und mit 8 Stichen im Gesicht genaeht werden. Schatz wurde „nur“ getreten… Mann. Das hat mich erst mal fertig gemacht.

Davon abgesehen, sind wir, ich und eine aus meinem Team, dann ins Hotel und am naechsten Tag wurden wir von der Training Coordinatorin abgeholt. Dort hatten wir dann ein 3 Taegiges Training fuer den US Markt und dann noch 2 extra Tage dort im Buero in Peterborough, Ontario.

Ein Tag war ich bei der „Helpline“, dass sind wir, um den anderen zu helfen bei Fragen, Beschwerden usw. und dann an einem Tag noch Calls nehmen, damit ich auch ein Gefuehl dafuer kriege, was meine Agenten dann machen muessen.
Und wer glaubts, sagt die nette Ami Dame am Telefon, dass ich ganz arg toll bin, und sich andere ein Beispiel an meinem Kundenservice nehmen sollten, sie findet das ganz toll usw.
Hach, da freut man sich, wenn man so was positives hoert.

Peterborough ist am A…. der Welt 🙂 Und Ontario ist die meist besiedelte Provinz in Kanada hahahahah. Ja, alles gruen und sehr sehr weit! Ohne Auto = tot. Wir waren 2 mal in der Mall im H&M einkaufen 😀 haben kanadische „Poutine“ gegessen, Pommes mit Gravy und Kaese. Nicht so der Hit.

Ansonsten ist das Essen lecker aber sehr fett und frittiert. Hab bestimmt zugenommen.
Wir waren einmal mit den Trainees aus dem Training weg und einmal heute. Schoen wars. Die Kanadier sind sehr freundlich und heissen einen sehr willkommen. Generell ist hier aber nix los… Kanada halt.

Zusaetzlich hat meine Trauzeugin mich kontaktiert und gesagt, dass wegen einem Krankheitsfall in der Familie, sie leider nicht meien TZ sein kann und vielleicht auch nicht zur Hochzeit kommen kann. Mann. Wirklich, in dem Moment nur schlechte Nachrichten. Erst wird mein Schatz verschlagen und dann noch das.

Aber meine Lieblingsschwaegerin hat gesagt, sie uebernimmt diese Rolle gerne! Das hat mich total gefreut, und es bedeutet mir wirklich was. Ich moechte einen Menschen, der in meinem Leben bleibt und mich kennt. Meine Freunde kennen mich ja nicht mehr so gut, seit ich weg bin.
Generell haben sehr viele fuer die Hochzeit abgesagt, leider. Besonders aus Italien, was mich fuer meinen Schatz traurig macht. Dafuer wird es jetzt halt kleiner als geplant aber das ist ja gut fuers Geld, ne? 😀

Jetzt muss ich erst mal zurueck nach Dublin dann 1 Woche Training, 1 woche Coaching und dann 1 Monat frei!!!! Schliesslich wird geheiratet 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “In Kanada

  1. wow, da war es mal eine Zeit ruhig hier und dann kommen gleich so viele Neuigkeiten! Leider nicht nur gute 😦 ich hoffe, aber dass ab jetzt alles glatt läuft für eure Hochzeit, das wird schon alles werden :)Ich fliege übrigens im Juli für 5 Tage nach Dublin, kannst du mir da was empfehlen, was ich auf jeden Fall sehen muss? 🙂

  2. Wow Kanada, das ist ja total genial!!! Tut mir sehr leid, dass es auch viele schlechte Nachrichten gab aber das soll nicht die Vorfreude auf die Hochzeit nehmen. Das wird eure Traumhochzeit!!! Egal wer nun alles kommt oder nicht, ihr habt euch und der Tag kann nur wunderschön werden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s