Auszeit vobei

Schoen war unsere Woche Auszeit in Italien und Deutschland. Seit einer Woche sind wir auch wieder im Alltag.

In Italien war es untertraeglich heiss 🙂 Also ueber 30C, das haben wir nicht erwartet. Dafuer gabs lecker italienisches Essen, Pizza, Eis mhmmm…. und Babyklamotten vom Schwager.

Nach 4 kurzen sonnigen Tagen dort sind wir weiter nach Deutschland, ueber Muenchen und erst mal geschockt: Ein Leberkaessemmel im Flughafen kostet sage und schreibe 6,10EUR. Die sind doch bekloppt die Bayern, ey! Aber trotzdem gegessen und gekauft 🙂 Man goennt sich ja sonst nichts.

Daheim angekommen haben wir die Tage gefaulenzt, gelesen, geschlafen und einfach nichts gemacht. Schoen wars!

Waren dann mit der Oma Kinderwagenshopping und haben einen erfolgreich gekauft. Voll der Ferrarri hihi. Wir sind richtig gluecklich damit. Auch das er neutral ist und alles hat, was wir wollten. Wir haben uns fuer den Teutonia Cosmo entschieden und die Beratung im Shop war super!

Sind noch nach Konstanz aufs Oktoberfest gegangen mit meinem Bruder und ein paar seiner Kollegen und waren als Familie noch Schlachtplatte essen.

Ich habe die Zeit einfach genossen ein bisschen abzuschalten, nicht an Arbeit zu denken und die Koffer voll mit Babysachen. Die Oma hatte schliesslich eingekauft, dass es nicht mehr geht. Ausserdem hatten wir auch ein paar Sachen wie z.B. ein Stillkissen und die Manduca bestellt und dort hin liefern lassen. Unsere Koffer waren voll bis oben hin. Wir hatten wohlweislich einen leeren mitgenommen. Jetzt gings nur noch ans Bibbern, ob die netten Leute am Checkin uns den Kinderwagen umsonst einchecken lassen. Haben sie auch. *Freu*.

Bei der Ankunft war bei dem einen Reifen ein ganz leichter Abrieb an zwei Stellen, da wir den ja aber gerade erst neu gekauft hatten und noch nicht gefahren sind wir das reporten gegangen. Jetzt mal schauen. Es benoetigt nicht wirklich ein neues Rad, aber andererseits ist er komplett neu… vielleicht auch gut, den auf Ersatz zu haben fuer spaeter, falls mal eins kaputt gehen sollte.

Haben daheim auch nochmal einen Ultraschall gemacht und es ist soweit alles gut. Sie kickt wie ein Weltmeister 🙂

Das war voerst der letzte Urlaub. In zwei Wochen hab ich noch ein Frauenwochenede mit Mama und Schwaegerin in Berlin. Das wird dann auch der letzte Flug fuer mich erst mal.

Advertisements

2 Gedanken zu “Auszeit vobei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s