3 Wochen

Sie ist schon 3 Wochen alt! Wir koennen jetzt schon viel mehr. Mein erstes Mal mit ihr allein im Auto fahren, zum Doktor, zur Impfung, zum Krankenhaus fuer einen Hoertest, zum Krankenhaus in die Stillgruppe.
Spazieren, einkaufen gehen mit Papa & Auto, angeschaut werden von vielen, vielen Leuten 🙂

Wir waren auch schon auf der Arbeit sie zeigen, da kamen alle auf einmal hehe. Da sind ja momentan lauter Schwangere die natuerlich alle mal halten wollten und gucken wie es sich so anfuehlt mit Baby.
Sie ist so ein Vorzeigebaby, bei Besuch ist sie brav, ruhig und schlaeft. Allein daheim kann sie dann auch richtig schreien.

Sie hatte leider auch schon Bauchweh 😦 Aber meine Superschwaegerin wusste das schon, und daher haben wir SabSimplex im Haus. Tolles Zeug! Es ist ja nicht schoen anzuschauen, wenn so ein kleines Bobbel weint und man kann nichts machen.

Soweit koennen wir noch nicht alles identifizieren warum sie schreit aber das kriegen wir auch noch hin.

Ich bin aber schon stolz, dass wir soviel gemeistert haben. Der erste Krankenhausbesuch war schon Abenteuer. Musste mit Kinderwagen, Autositz, Kind und Tasche zum Auto, alles rein bugsieren, davor natuerlich das Kind abfuettern, damits schoen ruhig ist, mich fertig machen, Kind fertig machen. Dann in die Stadt fahren, Parkplatz suchen, rueckwaerts laengs LINKS einparken, Kinderwagen wieder aus dem Auto, Kind rein und ab ins KH.
Haben wir toll geschafft, und das gab mir dann natuerlich auch einen Boost! Und so schaffen wir jetzt immer mehr.

Mein Schatz fuehlt sich ganz schuldig, weil er Abends mal raus kann und ich nicht. Dabei macht mir das nichts. Aber er besteht darauf, dass ich naechsten Freitag alleine was mache fuer 2h in Pub oder so mit Freunden. Vorher das Kind abfuettern und dann soll ich aus dem Haus. Find ich suess 🙂

Jetzt moechte ich gern Routine bekommen. Z.B. jeden Tag spazieren (je nach Wetter, ist hier ja n bisschen wechselhaft haha) usw. da bin ich aber ganz zuversichtlich. Generell bin ich bis jetzt nicht gestresst und relativ gelassen. Aber das liegt auch am Kind. Sie ist relativ pflegeleicht und es ist irre, wie es sich anfuehlt, als waer sie ja schon immer da gewesen.
Ich bin ja gespannt wie sie dann mal aussieht wenn sie aelter wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s