Lieber spät als nie

Ich schulde euch noch ein paar Blogartikel. Es ging aber alles so aufeinandern und ich kam einfach nicht dazu in Ruhe am PC zu sitzen, Gedanken zu ordnen und zu schreiben.

Wir haben eine Wohnung!!!! Der Hammer, richtig toll! Sie liegt in einem super trendy Viertel Frankfurts. Es ist richtig schön dort mit Fussgängerzone, vielen Restaurants und gleich vor unserer Tür ein ganz toller Park mit Spielplatz und sogar Wasserspielplatz.

Den Vertrag haben wir schlussendlich am Mittwoch den 4. Juli unterschrieben. Sonntag den 7. Juli durften wir schon unsere Sachen rüber bringen und ab 8. Juli war Einzug. Ja, es war mal wieder stressig, aber das sind wir ja schon gewöhnt. Es hat sich aber alles gefunden. Wir mussten uns noch um Internet und Strom kümmern, das wars. Ich kenn mich in Deutschland ja gar nicht aus, da ich mit 19 Jahren ja nach Irland bin und daher nie in Deutschland gemietet habe oder ähnliches und ich muss gestehen, es hat mich ein bisschen überfordert, alein die Auswahl an allem. Bei uns (und damit mein ich immer Irland) ist es schön überschaubar, da gibt es nicht unzählige Stromanbieter und auch nicht Internetanbieter. Das nächste Problem war, das hier die Verträge meist 24 Monate oder längern laufen, was bei uns ja nicht zutrifft. Also wühlte ich mich durch die ganzen Websites, habe die Twittermädels befragt wie alles so abläuft und mich am Schluss für einen Anbieter entschieden. Da ich es alles nicht kenne, war das für mich alles Neuland. Es ist auch belastend, dass ich alles allein machen muss, denn der Mann kann ja leider die deutschen Websites nicht lesen, also bin ich zuständig alles rauszusuchen, vergleichen, anrufen, Verträge machen usw.

Jetzt ist hoffentlich erst mal Ruhe. Momentan bin ich wieder am See bei Oma und Opa. Bevor der Mann wusste, dass wir nach Frankfurt gehen hatten wir Urlaub geplant und Oma und Opa hatten dementsprechened Urlaub genommen, also war klar, dass wir natürlich auch herkommen, wenn die beiden sich extra frei genommen hatten. Ansonsten hätte ich das momentan auch nicht so gemacht, gleich nach der Woche Einzug wieder weg. Nun geniessen wir die Sonne, den Garten und Morgen holen wir den Papa ja vom Flughafen ab.

Euch allen ganz viel Dank für eure Hilfe, Gedanken und Gebete!

Wir sind wirklich dankbar für die neue Wohnung und das wir nun anfangen können anzukommen, uns einzuleben und ich kann mal nach Krabbelgruppen u.ä. suchen.

Fotos von der Wohnung kommen dann noch.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s