Schritt für Schritt

Stück für Stück geht es voran. Teils nach vorne, teils gefühlt zurück.

Wir haben nun einen Schlafzimmer Schrank und ein Bett für uns bestellt, welches bis Ende März/Anfang April geliefert werden soll.

Am Samstag möchten wir dann wenn möglich eine Waschmaschine und Kühlschrank kaufen, auch mit Lieferdatum Ende März. Dann hätten wir die wichtigsten Dinge abgedeckt.

Dazu benötigen wir dann noch Lattenrost, Matratze und ein Sofa.

Alles andere muss warten.

Das Zimmer der Maus haben wir schon vollständig gekauft. Alles Ikea. Bett haben wir jetzt schon in Gebraucht, dazu haben wir einen Schrank, Aufbewahrung für Spielsachen, ein Tisch und zwei Stühle und eine Kinderküche gekauft.

Den Schrank und die Aufbewahrung lassen wir im Flatpack, bis wir dann in unserer neuen Wohnung sind.

Es wäre super, wenn wir dieses WE dann die genannten Elektrogeräte finden würden. So könnten wir dann endlich mal die WE zum Entspannen benutzen und nicht nur zum Möbelshopping, was leider sehr anstrengend ist. Besonders mit Kind.

Heute habe ich dafür den Fallschirmsprung gebucht, welchen der Mann zum Geburtstag bekommen hat. Am 23 Mai ist es soweit 🙂 Woohoooo Ich würd das ja nie machen. Pfff, viel zu viel Angst, aber er freut sich schon total drauf!

Kindergeldantrag ist nun auch durch. Und ich habe mich heute brav zum GEZ zahlen angemeldet.

Jetzt fehlt uns nur noch die Nachricht, ob der Mann hier eine Stelle findet. Dann wäre es perfekt! Das zehrt leider schon an einem, besonders an ihm. Diese Situation muss gelöst werden so schnell wie möglich.

Wir machen Schritt für Schritt und jeden Tag schaffen wir ein bisschen mehr. Das ist doch positiv und schön. Wenn dann alles endlich vorüber ist, möchten wir einen schönen Urlaub organisieren. Da freue ich mich schon total drauf!

Advertisements

3 Gedanken zu “Schritt für Schritt

  1. Freut mich sehr, dass es voran geht! Ich hoffe sehr und drücke euch fest die Daumen, dass dein Mann auch schnell eine Stelle findet! Wie gefällt dir denn die Arbeit? Hast du dich schon gut eingelebt soweit? Ist sicher alles eine große Umstellung, oder?

    1. Danke! Die Arbeit gefällt mir gut. Es ist schön sich in ein neues Feld einzuarbeiten und die Kollegen sind wirklich super
      Eingelebt haben wir uns noch nicht. Bis April wohnen wir in einer möblierten Wohnung und da hat man schon immer den Gedanken präsent, dass es temporär ist und kommt nicht so zur Ruhe. Ich hoffe dann Mitte des Jahres richtig anzukommen. Aber ja, Deutschland ist echt eine Umstellung

  2. Ich glaube es dir, gerade mit Kind ja nochmal eine ganz andere Herausforderung! Ich hoffe für euch mit, dass ihr dann wirklich bald richtig angekommen seid und euch so richtig wohlfühlen werdet! Alles Liebe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s