Archiv der Kategorie: Travel

Urlaub

Wir fliegen morgen frueh nach Spanien zu einer Hochzeit und am Montag geht’s ab nach Costa Rica fuer 2 Wochen 🙂 Urlaub ist angesagt. Ich melde mich wieder entspannt und braun gebrannt zurueck

Und hier noch fuer euch, ich finde diese Beiden einfach genial! Falls ihr das Video nicht sehen koennt guckt doch mal auf You.Tube nach Tayluer & Elliott

http://sky1.sky.com/got-to-dance-home/watch-tayluer-elliott-final-three-performance

Urlaubsplanung

Nachdem mein Bruder 5 Jahre gebraucht hat, bis er mal nach Dublin kam, kommt er schon im April wieder 🙂 haha, hat im anscheinend gefallen.

Letzen Donnerstag hat Schatzi einen Deutschkurs angefangen *yay* und ich hoffe es macht im Spass und das er etwas lernt. Bis jetzt geht’s schon ganz gut, und das nur nach 1 mal. Hallo, ich heisse… Ich arbeite als… Ich wohne in… Ich komme aus….

Viele Basissaetze, was schonmal super ist.

Davon abgesehen sind wir momentan einfach faul! Ja, die Bude sieht aus wie Sau und muesste dringendst geputzt werden. Bitte, bitte schenk mir eine Putzfrau!

Wir warten einfach nur auf Urlaub, in einem Monat. Es steht noch nicht fest wo wir hingehen aber Schatz wuerde gerne Mittelamerika machen also Panama, Costa Rica usw. Ich glaub, damit koennte ich mich auch anfreuen. Ich war noch nie in Amerika (Nordamerika ausgeschlossen) weder Sueden noch Mittel. Generell wuerde ich sehr gerne Brasilien, Argentinien anschauen aber das Wetter ist im Maerz nicht gut. Also nehm ich auch Mittelamerika. Mich reizt aber auch Philippinen oder ganz ordinaer Thailand – tolles Wetter und billig! Mal gucken.

Das wird alles ein bisschen verkompliziert da wir da WE vom Urlaubsanfang in Valencia auf einer Hochzeit sind. Sprich, wir muessen ab Spanien los. Ich bin zuversichtich, dass wir etwas finden 🙂

 

London

Das Wochenende war super genial toll!!!!!

Sind ja mit dem Luxusflieger Ryanair nach London am Freitag Abend nach der Arbeit. Ganz ehrlich, das naechste Mal zahl ich lieber mehr und flieg mit jemand anderen. Ryanair macht wirklich keinen Spass mehr.

Davon abgesehen hat alles super geklappt und unser Hotel lag an der Picadilly Tube, perfekt. Samstags haben wir dann angefangen die Stadt zu erkunden.

Big Ben, House of Parliament, Westminster Abbey, London Eye…

Wir haben allerdings keine Eintrittsgelder bezahlt. Ich mein hallo???? 16 GBP pro Person um einmal in ne Kirche zu gucken? Da hakts doch wohl, selbst in den Vatikan kommt man umsonst ey.

Also immer schon aussen rum gelaufen und so. Beim Trafalger Square sind wir ein bisschen gewesen und wollten uns nach nem Last Minute Musical erkundigen. We will rock you laeuft in ca 40 min. meint er. Super, eigentlich dachten wir eher an Abends, aber warum nicht, also Tickets gekauft und ab ins Musical.

Das war wirklich sooooo tolll! Genial! Richtig schoen. Das ging auch gut 3h so dass wir schnell ins Hotel sind, duschen, richten und wieder los meinen Cousin treffen mit Freundin, deren Schwester und Freund.

Zusammen sind wir dann Abendessen gegangen und es war einfach richtig schoen! Beim Koreaner. War ich selbst noch nie vorher und kann ich nur empfehlen. Super! BiBimBap hiess das Restaurant auf Grund des Essens und es ist super lecker! Auf jeden Fall ausprobieren, falls ihr die Moeglichkeit habt.

Und schon wieder auf dem Weg

Jetzt ist unsere Zeit am See auch schon wieder zuende und Morgen geht es ab nach Italien. Die Zeit rennt. Es war dieses Jahr auch bissl unguenstig, da ja im Moment noch alle arbeiten, und daher leider keine Zeit haben… aber was solls, man kann ja leider nich alles haben.

Ich war gerade bei der Fuss- und Handpflege 🙂 Das war richtig toll! Ich hab das vorher noch nie gemacht und zu Anfang war das auch ein bisschen seltsam, aber das ging gleich vorbei, und dann war es richtig schoen! Das wuerde ich jedem waermstens empfehlen! Da ich ja jetzt den ganzen Morgen da war 🙂 haben wir uns jetzt Pizza bestellt. Hihi, is ja nich so, als ob wir ab Morgen in der Stadt der Pizza waeren! Ha, da freue ich mich auch schon drauf, Napoli Pizza is soooooooo lecker!

Und dann bin ich auch gespannt wie mein erstes Weihnachten nicht zu Hause wird. Es ist das erste Mal fuer mich, nich daheim zu sein, und auch noch in einem anderen Land, andere Kultur und Traditionen. Ich werde dann berichten, wie man dort Weihnachten feiert.

Morgen wird jetzt erst mal wieder geflogen und Zug gefahren…. Weg aus dem Schnee (der schon wieder schmilzt) und ab ans Meer 🙂

Wochenendbesuch

Dieses Wochenede hatten wir Besuch aus Deutschland, meine Eltern und mein Bruder kamen. Es war zudem auch noch der Geburtstag meines Bruders. Fuer meinen Papa & Bruder war es auch das erste mal, dass sie hier waren (und das, obwohle ich schon 5 Jahre hier wohne!!!). Da mussten wir natuerlich tolles Programm machen 🙂 Klar, ne.

Also Freitags fuhren wir zu Newgrange raus, das ist ein „Gebaeude“, das aelter als die Pyramiden ist. Was es genau ist, ist nicht bekannt. Vielleicht eine alte Kirche, Grab, Religioese Staette oder sonst was. Danach sind wir noch ans Kuestenstaedtchen Howth gefahren und haben uns danach ordentlich Fish & Chips gegoennt :0 und Abends sind wir durch Temple Bar gegangen und haben uns im Arlington Hotel Irish Dancing angeschaut.

Samstags gings frueh los mit dem Auto an die Nordkueste Irlands zum Giants Causeway. Das sind 6-eckige Steine die die Natur so erschaffen/geformt hat in ueber 60 Millionen Jahren. Es ist wirklich richtig schoen und beeindruckend dort oben. Nach einem schoenen Spaziergang haben wir noch eine Fuehrung in der Bushmills Whisky Distillery gemacht und sind zurueck gefahren nach Hause, da am Abend eine House Party bei Freunden war – Anlass der Geburtstag des Bruders. Die war auch ein voller Erfolg, mein Bruder kam erst morgens um 6 nach Hause 🙂 Da haben wir Anderen schon im Bett gelegen.

Sonntag war dementsprechen ruhig, Irish Breakfast um halb 4 und Abendessen im Johnny Fox’s Pub, der hoechste Pub Irlands, als Ausklang.

Richtig schoen wars! Anstregend, muede, aber schoen! Und wir hatten super Glueck mit dem Wetter! Genial… ja und jetzt – Regeneration.