Schlagwort-Archive: Napoli

Bodensee und Napoli

Wir sind zurueck von unserem Urlaub, eine Woche Bodensee und eine Woche Napoli.

Am See war das erste WE richtig super Wetter und von Montag an gings leider bergab mit stetigem Regen. Trotzdem habe ich die Zeit bei der Familie genossen. Meine Mutter schenkte mir eine Pedikuere, damit ich mal allein-Zeit habe ❤ und der Mann und ich gingen zusammen Essen abends, da wir am 2. Juli unserem dritten Hochzeitstag hatten.

Gleich bei unserer Ankunft gab es einen wunderbaren Grillabend mit Freunden und Familie

2014-07-05 19.42.25

2014-07-05 19.42.35

Freitag ging es dann mit dem Flugzeug nach Napoli bis Samstag. Dort war das Wetter wunderbar und wir gingen jeden Tag zum Strand. Morgens immer schoen lang im Bett bleiben 🙂 Klar war das immer mit Unterbrechungen aber trotzdem! Dasselbe am See, denn meine Mama hatte auch 2 Tage frei bekommen und beide Omas genossen es, die kleine Maus zu verwoehnen. Sie hat soviel Suesskrams gegessen und ueberhaupt alles bekommen was sie wollte 🙂 Omabonus halt, ne.

In Italien waren wir oefters Abends was essen und Freunde des Mannes treffen. Der letzte Tag war laut, froehlich und fuer mich viel Wein. Das bin ich ja nicht mehr gewohnt, aber sehr lecker! Im Restaurant gab es unendlich viel zu essen, so dass uns danach richtig schlecht war. Der Kellner ist ein total witziger, schwuler Typ der dort schon ewig arbeitet. Meinen Mann fand er ganz toll haha und die Freundin mit der wir dort waren kennt ihn auch schon ewig.

Auf die Rechnung schrieb er, man koenne auch in Naturalien bezahlen innerhalb von 36 Monaten mit einer sofortigen Anzahlung gnihihihi

2014-07-18 23.54.08

Ueberhaupt das Essen in Italien. My oh my! Hier ein paar Eindruecke

Seit Gestern sind wir wieder zu Hause. Muede und freudig zugleich. In 3 Wochen geht es schon wieder in den Urlaub! Mit meiner ganzen Familie nach Daenemark und dazwischen geht es fuer mich noch ein Wochenede nach Ulm. Das Maedchenwochenende wurde wieder eingefuehrt! (Unser letztes in Berlin, in Dublin, Milan und Rom) Diesmal mit Zuwachs der Freundin meines Bruders. Ich freu mich!

Erste Male

Gestern sind wir um 4.30 in er Frueh aufgestanden, haben alles fertig gepackt und sind mit der Maus ins Auto zum Flughafen. Dort sind wir in den Flieger nach Napoli gestiegen. Natuerlich mussten wir uns erstmal ein paar boese Blicke im Flieger einfangen hehe. Die Maus hat dann auch schoen geschrien, schliesslich war sie saumuede, aber das macht mir nix.

Wenn ich weiss, dass sie schreit weil sie muede ist, ist es ok. Solange sie keine Schmerzen hat mit den Ohren. Wir waren ja noch am Boden. Sie ist dann nach ein paar Minuten auch eingschlafen. Wir sind nach oben (da hat sie aber auch noch nie geheult) und ueber den Flug hinweg war sie ein Vorzeigebaby. Hat erst mal 1.5h auf mir gepennt, ist dann aufgewacht und hat ein bisschen gespielt. Ich hatte so Knisterbuchzeug und Dinge dabei, um sie ein bisschen zu beschaeftigen. Der Mann ist dann noch ein bisschen mit ihr spaziert und am dann sass sie brav auf seinem Schoss und ca 20min vorher hab ich sie dann genommen und sie ist wieder auf mir eingeschlafen bis wir unten waren. Muedes Baby 🙂

So kamen wir in Napoli an. Natuerlich schoener Sonnenschein. Es war so komisch der Maus jetzt erst mal Hose und Socken ausziehen, einfach nur im Body. Und auch nachts nur Body und kurze Hose. Es ist so suess ihre kleinen dicken Aermchen und Beinchen an der Luft strampelt zu sehen. Es ist schoen! Heute hab ich ihr Sonnencreme fuer Babies 50+ *chrchrchr* drauf und ein bisschen draussen auf die Terasse gelegt zum spielen. In den Schatten.

Und heute hat sie sich zum ersten mal vom Ruecken auf den Bauch gedreht!!!!! Ganz alleine! Das erste mal beim Wickeln, da war der Papa leider nicht da, er wat beim Friseur. Aber als er kam, haben wir ihm das Kunststueck nochmal vorfuehren koennen. Hach, Mamastolz! So toll! Mein Baby wird gross….. Mann oh Mann.

Jetzt haben wir eine ganze Woche in Italien zum ausspannen, Sonne tanken, Eis essen und Pizza. Eis und Pizza gabs natuerlich schon gestern hehe und auch frischen Mozzarell, Salami und Schinken. Yumyumyum.

Erstes Mal in Italien mit der Maus, erstes Mal gedreht, erstes Mal so halbnackig strampeln koennen. Luxus!

Pizza Pizza Pizza

Die letzten zwei Wochen war meine Chefin im Urlaub und mit dem Streik und all den Dingen, die sie nicht mehr erledigen konnte hatte ich dann doch ziemlich viel zu tun. Heute ist Freitag, endlich ist die Woche um und wir haben eine Woche Urlaub!

Morgen frueh gehts ab nach Napoli. Der Plan steht, Schatz setzt mich daheim ab, damit ich schlafen kann (hihi), dann faehrt er zum Friseur und danach gibts Pizza!!! Yeah!

Sein Bruder hat schon alles hergerichtet. Er hat ja selber eine kleine Tochter und die ganzen Klamotten etc. nehmen wir dann mit. Dienstag gehts dann zu mir nach Hause da sind dann noch mehr Kindersachen zum einpacken und noch ein Ultraschalltermin.

Ich freue mich einfach, dass die stressigen Wochen um sind, ich entspannen kann und es ein bisschen realer wird. Bis jetzt haben wir noch nichts fuers Baby, ausser ein paar Klamotten die ich von einer Freundin geschenkt bekommen habe. Alles andere ist entweder bei meinen Eltern oder der Schwaegerin. Die Sachen, die wir hier von Freunden bekommen haben wir auch noch nicht abgeholt, weil wir ja nach einer neuen Wohnung schauen. Am End fangen wir aber jetzt langsam an einzurichten. Jetzt wird noch gekocht und gepackt und dann gehts ab nach Italien.

Bis bahald 🙂